Berger des Pyrčnčes und ihre spannenden Abenteuer!
  November 2011
 
Ein kleiner Hund berichtet...........

Anfang November,die Tage werden kürzer, kälter und feuchter, meine Futterquellen  namens Herrchen und Frauchen wühlen sich durch Mengeweise braune Blätter. Die Stimmung ist angespannt und irgenwie schaffe ich es nicht so schnell wie sonst die beiden zum lachen zu bringen. Egal wie oft ich die tollen Blätterhaufen wieder zum fliegen bringe, aber seit dieser Woche ist meine kleine Welt wieder in Ordnung. Frauchens Untersuchungen waren auch dieses mal alle negativ und so haben Jester und ich beschlossen, den beiden auf unserem nächsten Turnier ( Oldenburg  " Messe Mein Tier" ) zu zeigen, wieviel sie uns bedeuten und das mit grandiosen Läufen belohnt.
Pst kleines Geheimnis, das war Frauchens erstes Turnier und Jester hat ihr heimlich beim ersten  A Lauf zu Platz 7 verholfen und danach noch den Jumping fehlerfrei gewonnen. Ich wollte mich natürlich auch nicht lumpen lassen und habe Herrchen durch meinen Sieg im A Lauf die 3. Quali für die A 3 geholt. Tja und da Jester den Jumping gewonnen hatte , mußte ich ja nun nachlegen und so sind wir nach dem 1. Tag mit 4 Starts und 3 Siegerpokalen nach hause gefahren.
Tag 2 fing genauso toll an. Frauchen steigerte sich im A lauf auf Platz 4 und ich habe meinen ersten A3 Parcour mit einem Sieg beendet. Im Jumping ist Frauchen dann ein kleiner Führfehler unterlaufen, was nach erst  8 Wochen Training zu verzeihen ist und trotzdem noch ein toller 4. Platz geworden ist. Tja und ich wollte zeigen das der erste A 3 Sieg kein Zufall war und habe mir den Jumping Sieg auch noch eingeheimst.
Das schönste für uns Hunde ist es aber unsere beiden Dosenöffner wieder so froh und entspannt zu erleben. Frauchen hat uns sogar vor Freude sofort 2 neu Quietschteddys gekauft.




 
  Insgesamt waren 32172 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=