Berger des Pyrčnčes und ihre spannenden Abenteuer!
  Dezember 2013
 
Jahresabschluß Turnier in Hopsten
Babou genial oder einfach ein wenig Wahnsinnig. Gut das Gerd so gut reagieren kann.

Auch Dudu durfte das erste Mal in Hopsten hopsen und hat uns im Jumping Open mit einem 3. Platz und im A Lauf mit einem 4. Platz belohnt.
Wir sind so stolz auf diesen kleinen mittlerweile sehr selbstbewußten Berger, der sich nicht einmal durch den kleinen ausgebüxten Sheltie im Parcour stören ließ.




Wir wünschen allen Freunden, Bekannten und Lesern dieser Homepage
ein Frohes Fest!





SEIT HEUTE HABEN  WIR ES EINDEUTIG SCHWARZ..........auf weiß!
aufgrund vieler Hinterfragungen haben wir für Babou einen Farbgentest bei der Firma  Laboklin in Auftrag gegeben und wissen es jetzt eindeutig:
Babou vererbt reinerbig schwarz!!!

*K-Lokus (brindle) - PCR

Ergebnis: Genotyp KB/KB
Interpretation: Der untersuchte Hund hat am K-Locus die
Allelkombination KB/KB, das heißt das Fell ist in den
pigmentierten Bereichen einfarbig, der Agouti-Locus kommt
nicht zur Ausprägung. Der Hund kann nur das dominante KB-Allel
an seine Nachkommen weitergeben.






Turmbesteigung des St Amandus Aschendorf

Sonntagsnachmittagsbeschäftigung ohne Hunde...
Spontan wurde bei einer Geburtstagsfeier zwischen Mittagessen und Kaffee der Touristenführer überredet doch mal schnell eine Kirchturmführung zu organisieren. ...
und ehe wir uns versahen standen wir schon vor der St. Amandus Kirche in Aschendorf


ich muß sagen für eine Frau im Rock eine echte Herausforderung....;-)...nächstes mal also doch lieber wieder die alltagstaugliche Hundekleidung. Da ist man jedenfalls für alle Eventualitäten gerüstet


Das nennt man noch solide Bauweise


um 15 Uhr hatten wir dann zwischenzeitlich das Gefühl kurz vor einem Hörsturz zu stehen
und zum Abschluß wurden wir dann nach der Kletterpartie noch mit einem schönen Ausblick über unser Dörfchen belohnt.







 
  Insgesamt waren 31396 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=